Angewohnheiten

Angewohnheiten

Hallo,

heute wieder ein paar Erkenntnisse aus der letzen Zeit. Mein Projekt läuft nach wie vor wie geplant. Das heißt ich liege gut in meiner Planung. Das liegt vor allem daran, dass ich diesmal eine Planung habe. Ich kenne mein Ziel und darauf konzentriere ich mich. Hätte ich Anfang des Jahres keine so detaillierte Planung gemacht, hätte ich wahrscheinlich, so wie schon sehr oft vorher bei so manchem Abnehmversuch, aufgegeben.

Diesmal ist es anders, ich habe genau so wie bei anderen Versuchen abzunehmen, auch Zeiten dabei wo sich nichts tut auf der Waage, aber diesmal ist das total egal. Mein unerschüttlerliche Glaube daran, dass ich diesmal mein Ziel erreiche ist so stark, dass mich solche Dinge nicht mehr aus der Bahn werfen können.

Das liegt zum einen auch daran, dass viele Vorsätze sich schon zu schönen neuen Gewohnheiten verändert haben. Zum Beispiel, gehe ich jeden Morgen mit meinem Sohn aus dem Haus und walke 45 min. in meiner Umgebung. Das ist jetzt schon zu einer absoluten Selbstverständlichkeit geworden. Wenn es wirklich einmal regnen sollte, hole ich es auf alle Fälle im Laufe des Tages nach. Selbst wenn die Wege mit unter ziemlich schlammig sind,

Eine andere neue Angewohnheit ist es geworden, egal wo ich unterwegs bin, ich suche mir immer Bewegung. Wenn ich früher immer den leichtesten Weg gegangen bin, ist es jetzt eine Art Herausforderung den längeren oder umständlicheren Weg zu gehen. Zum Beispiel keine Aufzüge mehr benutzen oder auch den Parkplatz weiter weg zu nehmen. Es gibt immer Möglichkeiten mehr Bewegung zu bekommen.

Manchmal lasse ich mich auch von meinem Mann einen Ort früher als zu Hause absetzen und laufe die 20 Minuten nach Hause. Oder im Bad beim Zähneputzen mache ich Gymnastik. Man kann sich viele Sachen einfallen lassen und in seinen Alltag einbauen. Aber Voraussetzung ist immer, dass ich weiß wo ich hin will, dann klappt das auch ziemlich gut.

Ich wünsche Euch viel Erfolg bei der Angewöhnung Eurer neuen tollen Angewohnheiten.

Bis bald Eure Katy

„Die Fesseln der Gewohnheit sind meist so fein, daß man sie gar nicht spürt. Doch wenn man sie dann spürt, sind sie schon so stark, daß sie sich nicht mehr zerreißen lassen.“ Samuel Johnson

Werbung

Abnehmen